Webanwendungen an SAP anbinden

Unternehmen sind einzigartig, ihre Herausforderungen sind es auch. Evora entwirft, entwickelt und implementiert maßgeschneiderte Lösungen, die auf modernen Technologien und Best Practices basieren. Als langjähriger SAP-Partner verfügen wir über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von kundenspezifischen Anwendungen und deren Anbindung an SAP-Backend-Systeme.

Nutzung von SAP Gateway

SAP Gateway, ein integraler Bestandteil von SAP NetWeaver, ermöglicht es Geräte, Umgebungen und Plattformen mit SAP-Systemen zu verbinden. Es verwendet das Open Data Protokoll (OData), weshalb bei der Wahl von Programmiersprache und –paradigma fast keine Einschränkungen bestehen, um eine Verbindung zwischen SAP- und Nicht-SAP-Anwendungen herzustellen.

Dank vertrauter RFC-Schnittstelle können Entwickler schnell OData erzeugen. Als JSON-Dialekt bietet es eine einfache Integration mit allen möglichen Frontend-Technologien und Frameworks, die Daten von REST-Diensten laden können – selbst, wenn nicht die gesamte OData-Funktionalität genutzt oder implementiert werden soll. Hauptaufgabe des Gateways besteht in der Weiterleitung von Daten, aber man kann ihn auch dazu verwenden, Daten aus verschiedenen Quellen zu konsolidieren und auf der Grundlage Ihrer Anforderungen zu transformieren.

dummy
Technologie-Stack Für hybride Webanwendungen

Für einen Anwendungsfall im Kundenservice eines Technologieunternehmen haben wir eine hybride Webanwendung mit Angular, Bootstrap und Cordova entwickelt. Der Kern dieser Anwendung läuft auf iPads und Windows 10 Convertible-Geräten und ist zudem als Web-App via Browser zugänglich – alles auf der gleichen Code-Basis.

dummy
Flexible Architektur

Die Anwendungslogik wurde in Angular erstellt und basiert stark auf rxjs und dem reaktiven Programmier-Paradigma. Dies ermöglicht eine besonders einfache Aktualisierung des App-Zustands, wenn die zugrunde liegenden Daten im Backend geändert wurden.

Intuitive Benutzeroberflächen

Die Verwendung von Bootstrap als UI-Framework ermöglicht es uns, schnell Ergebnisse zu erzielen und Anwendungen zu erstellen, die der Benutzer intuitiv versteht. Durch die Anwendung eines Themes können wir die Anwendung leicht an die Corporate Design-Farben und den Style-Guide des Kunden anpassen.

Einheitliche Code-Basis

Das alles ist in einer Cordova-App gebündelt, was uns plattformübergreifendes Erstellen von Apps ermöglicht. Und dank der Verwendung eines Monorepository-Ansatzes befindet sich der Quellcode für die Kernbibliotheken und die verschiedenen App-Shells im selben Code-Repository. Damit stellen wir sicher, dass wir keine Probleme mit defekten Abhängigkeiten haben.

Automatische Synchronisierung

Durch die Integration des Apple-Push-Benachrichtigungsdienstes in die RFCs können wir bei Bedarf eine Synchronisierung zwischen mobilen Clients und Backend ohne manuelle Aktualisierung auslösen.

Klingt gut? Sprechen Sie uns an!

Sie suchen nach modernen Web- oder Smartphone-Apps, die in Ihre SAP-gesteuerten Geschäftsprozesse integriert sind? Wir haben eine Lösung für Sie! Als Spezialisten für kundenspezifische Anwendungen haben wir Erfahrung in der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen, die mit SAP-Backend-Systemen integriert sind. Nehmen Sie Kontakt auf, wir freuen uns Ihre individuellen Anforderungen zu diskutieren.