Asset-Strategie & Performance

Strategy and Performance Management (ASPM)  ist eine Software-as-a-Service-Anwendung, die Werkzeuge und bewährte Methoden zur effizienten Planung und Entwicklung der optimalen Instandhaltungsstrategie für Ihre Anlagen liefert. Mit Evoras Unterstützng führen Sie eine Risiko- und Kritikalitätsbewertung, RCM oder FMEA durch, um Empfehlungen und Vorgaben für präventive und/oder korrigierende Maßnahmen zu definieren, die in Ihrem Instandhaltungsmanagementsystem implementiert werden können.

Wozu eine Asset-Strategie?
Höhere Zuverlässigkeit der Anlagen durch den Einsatz bewährter Methoden
Reduzierte Kosten, indem man eine Überwartung der Anlagen vermeidet
Vermeiden von Papier- oder Excel-basierter Arbeit durch den Einsatz eines Asset-Management-Systems

SAP ASPM

Setup, Konfiguration, Integration
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für Risiko-und Kritikalitätsbewertung und Wissenstransfer
  • FMEA (Failure Mode & Effect Analysis) und RCM (Reliability-Centered Maintenance) Bewertung,
  • Checklisten-Implementierung
  • Fit-/Gap-Analyse und Definieren von zentralen Prozessen für das Asset Management
  • ASPM-Konfiguration
  • Backend-Integration mit SAP ERP oder S/4HANA
  • Implementierung für ausgewähltes Equipment
Mehr zu SAP Intelligent Asset Management
dummy
ASPM EXPERTENWISSEN Nehmen Sie Kontakt auf

Evora unterstützt Sie gern bei der Einführung von SAP ASPM damit Sie Ihre Instandhaltung durch Empfehlungen und Vorgaben für präventive und/oder korrigierende Maßnahmen verbessern wollen.

EXPERTEN FRAGEN Karthik Setty Geschäftsführer
dummy