Produkte, Add-Ons & Templates

EvoSuite auf einen Blick

Unsere Produktfamilie umfasst Anwendungen auf Basis von SAP UI5, die wir entwickelt haben, um die mobilen Lösungen von SAP zu ergänzen und es unseren Kunden zu ermöglichen, zusätzliche Geschäftsprozesse zu optimieren. Die Anwendungen können unabhängig voneinander, in Kombination oder in Verbindung mit Lösungen wie SAP Asset Manager & SAP Work Manager eingesetzt werden. Die EvoSuite unterstützt Sie dabei, Ihre Prozesse zu erweitern und zu optimieren.

Warum EvoSuite?

Bessere Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz von SAP

Geben Sie Ihren Mitarbeitern eine benutzerfreundliche Fiori-basierte Alternative zu SAP-Gui, die Instandhaltungs- und Serviceprozesse ideal abbildet Die vollständig in SAP integrierten EvoSuite-Apps sind unkompliziert, leicht zu bedienen und schnell zu erlernen.

Zeit sparen und Effizienz verbessern

Verbessern Sie die Transparenz und Ausführung der kompletten Arbeitsprozesse in der Instandhaltung und im Service: Vereinfachen Sie die Arbeitsvorbereitung, die Arbeitszuweisung, den Zugriff auf Detailinformationen und die Nachverfolgung der Arbeit. Erhöhen Sie die Ressourcenauslastung und reduzieren Sie die Zeit für die Dateneingabe.

Technologie-Standards einhalten

Die auf UI5 basierenden Apps können auf jedem Gerät verwendet werden – iOS, Android, Windows. Dem Standard folgende Integration in SAP ermöglicht Echtzeit-Updates von Benutzerinteraktionen in Ihrem Backend-System (ECC oder S/4HANA). EvoSuite-Apps sind einfach zu verwalten, zu pflegen und an Ihre Prozesse anzupassen.

dummy
SAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA und SAP NetWeaver für EvoSuite

Evora IT Solutions gibt bekannt, dass die EvoSuite Version 2110 von SAP® für die Integration mit SAP S/4HANA® und der Technologieplattform SAP NetWeaver® zertifiziert wurde. Die Lösung lässt sich nachweislich in SAP®-Lösungen integrieren und erweitert und optimiert die Instandhaltungs- und Service-Prozesse. Details zu den erhaltenen Zertifizierungen finden Sie im Verzeichnis…

Weiterlesen

Instandhaltung in SAP

Effiziente Planung, mobile Ausführung, papierlose Rückmeldung

Die Einführung eines SAP-Systems ist oft nur ein erster Schritt zur Optimierung von Wartung & Reparaturen. Entlang des Prozesses lassen sich noch mehr Arbeitsschritte digitalisieren, Medienbrüche vermeiden und Routineaufgaben vereinfachen. Experten für SAP-Instandhaltung von Evora präsentieren einen Überblick zu EvoSuite: Apps, die SAP-Lösungen mobil & benutzerfreundlich machen und den kompletten Prozess von der Planung bis zur Rückmeldung digitalisieren.

dummy

Mitarbeiter

EvoResource – Einfache Mitarbeiterverwaltung

EvoResource schließt eine Lücke in der Arbeitsvorbereitung für die Verwaltung von Service- und Instandhaltungsteams. Bei vielen unserer Kunden stellen wir fest, dass die Teamzuordnung und Einsatzplanung oft noch in Excel oder auf einem Whiteboard erfolgt. Mit EvoResource vermeiden Sie Dateninkonsistenzen aufgrund fehlender Planungsinformationen in Ihrem SAP-System. Es ermöglicht die Zuweisung von Mitarbeitern zu Teams, wobei die Zuweisung täglich, wöchentlich, monatlich oder nach bestimmten Regeln erfolgen kann. Zudem können bestehende Schichten auf die entsprechenden Mitarbeiter übertragen werden, um die Frage „Wann arbeitet wer welche Schicht?“ zu beantworten. Die Digitalisierung des Teammanagements und der Schichtplanung integriert in eine Ressourcenplanungslösung wie EvoPlan bringt Sie einen Schritt näher an einen ganzheitlichen End-to-End-Prozess.

Kapazitäten

EvoPrep – Besser planen mit Auslastungssimulation

EvoPrep bietet einfache Möglichkeit, Ressourcen zu verwalten und Planungsentscheidungen zu treffen. Diese neue Anwendung innerhalb der EvoSuite-Familie deckt die Bereiche Arbeitsvorbereitung, Vorplanung und Auslastungssimulation ab. In der Planungsphase besteht die Herausforderung, dass eine große Menge an Arbeitsaufträgen aus verschiedenen Quellen kommt, welche den Technikern zur Ausführung zugewiesen werden müssen. Bei einigen Aufträgen handelt es sich um geplante Wartungsarbeiten, bei denen der Zeitrahmen für die Fertigstellung recht flexibel ist, aber auch dringende Reparaturarbeiten sind zu berücksichtigen. EvoPrep hilft dabei, die Kontrolle über die verschiedenen Aufgaben zu behalten, sie zu priorisieren und die verfügbaren Kapazitäten auf der Grundlage von Daten aus dem SAP PM-System bestmöglich zu nutzen.

dummy
dummy

Assets

EvoAsset – Anlagen im Blick

EvoAsset ist eine neue Anwendung in der EvoSuite-Produktfamilie, die einen anlagenbasierten Blick auf die Planung und Terminierung von Instandhaltungsarbeiten erlaubt. Die Anwendung bietet eine umfassende, navigierbare Ansicht der technischen Hierarchien von Equipments und Locations mit den zugehörigen erforderlichen Arbeitsaufträgen für einfache Planung und Ausführung der Arbeiten. Die Gantt-Ansicht zeigt detaillierte Informationen und Funktionen zur Unterstützung der Arbeitsvorbereitung, der Arbeitszuweisung, der Überwachung laufender Aktivitäten, der Neuplanung und anderer Aktionen, die die Prozesse der Arbeitsverwaltung aus der Perspektive der Anlagen vereinfachen.  Mit EvoPlan und EvoAsset ist die Planung von Instandhaltungsarbeiten für anlagenintensive Branchen so einfach wie nie zuvor!

dummy

Effiziente Auftragsplanung

EvoPlan – einfach gut planen in SAP

Bei manueller Ressourcenplanung zählen vor allem: Geschwindigkeit, Übersicht und Bedienbarkeit. Genau das liefert EvoPlan! Die vollständig in SAP integrierte Lösung ermöglicht einfache Zuordnung der Arbeitsaufträge für mobile Techniker. Außerdem wird der Status von Aufträgen oder Vorgängen während der gesamten Abarbeitung überwacht und ermöglicht vollen Überblick. Mit der intuitiven Benutzerführung und einer Vielzahl konfigurierbarer Optionen können Sie Ihre Planung beschleunigen und gleichzeitig Ihre bestehenden Planungsprozesse beibehalten.

Erfahren Sie mehr

Meldungen

EvoNotify – überall und auf jedem Gerät

In einem Unternehmen sollte jeder in der Lage sein, seinen Teil zum Erfolg des Instandhaltungsprozesses beizutragen, indem Störungen direkt gemeldet werden. In der Realität ist dies häufig nicht so einfach möglich. Vielmehr werden auch heute noch Störungen per Telefon oder Mail gemeldet, oft unvollständig beispielsweise ohne genau Angabe z.B. des Ortes oder betroffenen Anlage. EvoNotify gibt allen Anwendern die Möglichkeit, Meldungen schnell und effizient anzulegen – egal wo sie sind und welches Endgerät sie verwenden.  Eine eingängige Nutzerführung sowie Features wie QR-Code Scan und Foto-Uploads sorgen dafür, dass auch Detailinformationen wie z.B. Fehlerbeschreibung, Ort, Equipment, Fehlercodes, Vorgänge, Bilder oder andere Dokumente gleich miterfasst werden. Die Nutzer können darüber hinaus den aktuellen Status der von ihnen eingereichten Meldungen einsehen. Dies eliminiert die Notwendigkeit bei den Technikern nach dem aktuellen Stand zu fragen.

Aufträge

EvoOrder – alle Arbeitsauftragsdetails in einer Ansicht

Bei Hunderten oder sogar Tausenden von Arbeitsaufträgen pro Tag ist es für Wartungsexperten schwierig, relevante Informationen zu finden. EvoOrder sorgt dafür, dass Sie diese Herausforderung meistern! Mit dieser Lösung erhalten die Benutzer einen vollständigen Überblick über ihre Instandhaltungsaufträge. Eingebaute Suchfunktionen erleichtern das Auffinden und Anzeigen aller Arbeitsaufträge auf der Grundlage von vom Benutzer eingegebenen Kriterien oder vordefinierten Filtern. Auf diese Weise gehen kritische Arbeitsaufträge nicht im Informationsrauschen unter. Das Auffinden bestimmter Informationen lässt sich auch durch die Nutzung der integrierten Barcode- oder QR-Code-Scanfunktionen beschleunigen. Darüber hinaus bietet EvoOrder die Möglichkeit, Massenaktualisierungen durchzuführen, Änderungen in der Arbeitsauftragsliste direkt vorzunehmen und Arbeitsaufträge zu bestätigen.

Objekte

Informationen und historische Daten anzeigen

Es ist nicht immer einfach, relevante Informationen über Ihre technischen Objekte zu finden, und manchmal muss es auch schnell gehen. EvoEquipment und EvoLocation erledigen genau das für Sie! Diese Lösungen bieten den Benutzern eine detaillierte Übersicht aller Ihrer technischen Objekte wie Equipment bzw. technische Plätze. Suchfunktionen und vordefinierte Filter erleichtern es Ihnen, genau die benötigten Informationen zu erhalten. Wenn Benutzer etwas Bestimmtes öfter suchen, können individuelle Filter gespeichert werden. Auch Barcode- und QR-Code-Scanfunktionen sind praktisch, wenn Benutzer nach bestimmten Geräten suchen. In einer benutzerfreundlichen Detailansicht werden Informationen wie Hierarchie, Partnerinformationen, Klassifizierung, zugehörige Dokumente wie Handbücher und Diagramme angezeigt. EvoEquipment und EvoLocation können mit EvoOrder und EvoNotify verknüpft werden, dann kann man historische und aktuelle Informationen in zugehörigen Arbeitsaufträgen und Benachrichtigungen nachschlagen.

dummy

Zeitrückmeldungen

EvoTime – Workflows für Zeitbestätigungen

Die Erfassung von Zeitbuchungen ist ein wichtiger Schritt zur Kostenkontrolle in jedem Instandhaltungsbetrieb. Daher entscheiden sich viele Organisationen dafür, die Zeitbuchungen ihrer Instandhaltungstechniker von Vorgesetzten überprüfen und genehmigen zu lassen. Diese Aufgabe kann jedoch sehr zeitaufwendig sein – besonders in größeren Organisationen. EvoTime bietet Vorgesetzten einen strukturierten Überblick über die relevanten Zeiteingaben, so dass die Überprüfung und Genehmigung in einem Schritt erfolgen kann.  Felder wie Arbeitsauftragsnummer, Vorgang, neu und ggf. zuvor gebuchte Zeit, Buchungsdatum und -zeit, Technischer Platz und andere sind sofort verfügbar. Wenn zusätzliche Informationen benötigt werden, erhalten die Verantwortlichen durch schnelles Antippen der Detailseite der Zeitbuchung alle erforderlichen Informationen. EvoTime bietet den Vorgesetzten einen strukturierten Überblick über die relevanten Zeiterfassungen. Damit lassen sich diese  ganz einfach überprüfen, genehmigen und eine endgültige Bestätigung vornehmen.

Tadano Faun
Infraserv Hoechst
Wien Energie
Kärnten
Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR
Mainova
SWA
Salzburg
Roche
Bayer
Aquarion Water Company (AWC)
Fortescue Metals Group Ltd (FMGL)
EWR GmbH
Wiener Lokalbahnen
VAT
FUIJIFILM Europe
swb
MIBRAG
Mainova
Metropolitan Utilities District – MUD
ÖSTERREICH
4.-5. April 2024
25. KVA Service Kongress
Altlengbach bei Wien
mehr Infos
Öko-Effizienz in der Instandhaltung
Waren in der Vergangenheit Kostensenkung und Effizienzsteigerung treibende Kräfte bei den Themen Instandhaltung, Kundenservice und Asset Management, kommt seit einiger Zeit ein weiterer Blickwinkel hinzu: die ökologische Nachhaltigkeit. Zunehmende Relevanz von nachhaltigem Handeln auch in der Industrie, sowie die Gesetzgebung (GreenDeal der EU) fordern von den Unternehmen nachhaltigkeitsbezogene Bewertung ihrer…
mehr Infos

Öko-Effizienz als „Treibende Kraft“ für Instandhaltung & IT: Das Thema wird in anlagenintensiven Unternehmen durch die Taxonomie-Verordnung der EU in Zukunft eine ähnliche gesetzlichen Relevanz erhalten, wie heute etwa die Arbeitssicherheit. Dabei haben Instandhaltung und Asset Management direkten Einfluss auf die Optimierung der Öko-Effizienz.

SAP Solutions Overview
Evora delivers great solutions for SAP-based operations, maintenance and service: Plant Maintenance, Mobile apps as well as Field Service Management. Get in touch to discuss your requirements!
| PDF, 308.2kB

Evora hat ein konkretes Angebot für alle SAP-Nutzer, die das Thema Öko-Effizienz beschäftigt. Die Matrix aus Evoras Lösungsangeboten und Handlungsfeldern ergibt 140 Betrachtungsobjekte, und damit Chancen zur Verbesserungen der Öko-Effizenz in Unternehmen. Wir nehmen Sie an die Hand und gehen von der der groben Betrachtung, der Business Case Formulierung, der Wirtschaftlichkeitsrechnung bis hin zum Projektauftrag, und zwar unter der Berücksichtigung von Wichtigkeit und Hebelwirkung für Ihr Unternehmen bzw. die betrachtete Anlage.

Customer Success Summit 2024
Direkt zu Jahresbeginn 2024 nutze man die Gelegenheit, sich wieder im Kreise der Evora-Kunden zu treffen: Mehr als 30 Teilnehmende aus der Schweiz, Österreich und Deutschland haben sich zum Customer Success Summit eingefunden. Vertreter aus der produzierende Industrie, Chemiebranche, Versorgungsunternehmen und öffentlichen Institutionen sind in Frankfurt zusammen gekommen, um sich…
mehr Infos
SAP Analytics Cloud
Wenn Sie Instandhaltungsprozesse mit SAP verwalten, erheben Sie eine Menge Daten über Ihre Instandhaltungsaufträge bzw. Vorgänge, Zeitrückmeldungen, Komponenten, Techniker oder Kosten. Mit EvoSuite stehen zahlreiche Informationen aus Ihrem SAP EAM System zur Auswertung zur Verfügung. Und mit AI-Unterstützung der SAP Analytics Cloud (SAC) können Sie eine Vielzahl an Reports out-of-the box nutzen. Starten Sie Ihr Performance-Projekt für Ihre Instandhaltung!
| PDF, 509.6kB
EUROPA
3.-5. Juli 2023
SAP EAM Kongress 2023
Potsdam
mehr Infos
EUROPA
13.-15. Juni 2023
Instandhaltungstage 2023
Salzburg, Österreich
mehr Infos
EUROPA
13.-15. Juni 2023
Instandhaltungstage 2023
Salzburg, Österreich
mehr Infos

Der Blick von außen auf Evora ist sehr hilfreich, da man sieht, dass Evora ein „Speedboat“ mit klar kommunizierten, sehr ehrgeizigen Zielen für die nächsten Jahre ist. Wir haben offiziell kommuniziert, dass wir in den nächsten 10 bis 15 Jahren ein “ Unicorn “ Unternehmen werden wollen. Es ist sehr aufregend, eine wichtige und einflussreiche Rolle auf dieser Reise zu spielen!

Warum Steffen Schlimmer? Wir kennen uns seit mehr als 10 Jahren und haben in der Vergangenheit eng zusammengearbeitet. Aufgrund Steffens Erfahrung, die er bei verschiedenen Engagements bei SAP und außerhalb gesammelt hat, bin ich mir sicher, dass er ein Eckpfeiler für unsere Unicorn-Pläne sein wird.

Evora expandiert – Steffen Schlimmer erweitert die Geschäftsführung
Die Evora IT Solutions Group hat Steffen Schlimmer im Oktober 2022 zum Geschäftsführer ernannt. Mit dem Wachstum auf mehr als 300 Angestellte und dem Ausbau der weltweiten Präsenz suchte das Unternehmen nach Unterstützung für die verschiedenen Schwerpunktthemen. Somit wurde mit Steffen Schlimmer ein erfahrener Manager mit SAP-Hintergrund als Geschäftsführer der Gruppe verpflichtet. In diesem Interview berichtet er über seine Sicht auf den Job und seine Erfahrungen in den ersten 120 Tagen.
Interview Lesen | PDF, 2,223.4kB

Evora ist seit Jahren im Nachbarland aktiv, mit Kunden aus der Pharma-Branche, Versorgungs-, Chemie- und Industrieunternehmen. In den letzten Jahren sind unsere Geschäfte in der Schweiz kontinuierlich gewachsen. So lag es nahe eine Landesgesellschaft zu gründen, um noch näher an unseren Kunden dran zu sein. Wir freuen uns auf weiter gute Beziehungen und den spannenden Markt in der Schweiz.

Mobile Instandhaltung bei Evonik
Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Lesen Sie wie das Unternehmen Techniker vor Ort mit SAP Asset Manager & EvoSuite unterstützt.
Kundenbericht zum Download | PDF, 452.1kB

Parallel zum Einsatz der mobilen Lösung für die Instandhaltung, bei der wir uns für SAP Asset Manager entschieden haben, wurde auch ein Digitalisierungsprojekt zur Ressourcenplanung gestartet. Mit EvoPlan haben wir eine Anwendung gewählt, die den operativen Bereichen die unkomplizierte und effiziente Planung von Tätigkeiten und Ressourcen ermöglicht und das ‚Dispatchen‘ von Aufgaben an den mobilen Techniker nahtlos miterledigt. Nach der Pilotphase in ausgewählten Betrieben eines großen deutschen Standortes beginnt nun der Rollout in weiteren Betrieben, Werken und Regionen auch international. Gleichzeitig arbeiten wir gemeinsam mit der Evora daran, Best Practices in unseren Prozessvariationen herauszuarbeiten und – wo sinnvoll – in die Lösung einfließen zu lassen.

Evora Spanien gegründet
Evora IT Solutions gab heute die Gründung von Evora IT Solutions, S.L. mit Sitz in Zaragoza, Spanien, bekannt. Der Geschäftsführer des neuen Standorts ist Alfonso Lacerda, der mit Wirkung vom 1. Oktober 2022 ernannt wurde. Er bringt bei Evora IT Solutions eine Kombination aus über 20 Jahren Erfahrung in der…
mehr Infos
Evora Customer Summit DACH 2022
Nach zwei Jahren mit virtuellen Treffen konnte Evora die Kunden in diesem Jahr endlich wieder persönlich begrüßen. Das diesjährige Customer Summit für die DACH Region fand Ende September wie zuvor am Frankfurter Flughafen statt. Mit dabei waren Anwenderunternehmen aus der Schweiz, Österreich und Deutschland; aus der produzierenden Industrie, Chemiebranche und…
mehr Infos

Die EvoSuite-Apps wurden speziell für die tägliche Arbeit von Supervisoren, Crewleadern, Technikern, Planern, Disponenten entwickelt. Wenn wir den Instandhaltungsmitarbeitern eine alternative Benutzeroberfläche zu SAP bieten, die auf die Abläufe in der Instandhaltung und im Service zugeschnitten ist, steigt die Usability und die Akzeptanz von SAP Software. Mit der Verfügbarkeit im SAP Store können noch mehr Unternehmen, insbesondere in anlagenintensiven Branchen, von unserem Angebot profitieren.

EvoSuite jetzt im SAP® Store erhältlich
Die EvoSuite ist ab sofort im SAP® Store, dem Online-Marktplatz für SAP- und Partnerangebote, verfügbar! EvoSuite bietet benutzerfreundliche SAP Fiori®-Anwendungen, die auf SAP UI5 basieren und die SAP-Nutzung in der Instandhaltung und im Service vereinfachen.
Presseerklärung zum Download | PDF, 269.1kB
EvoPlan im Einsatz bei Infraserv Höchst
Erfahren Sie im Video, wie der Industrieparkbetreiber Infraserv Höchst seine gesamte Instandhaltung mit EvoPlan auf SAP-Basis plant.
mehr Infos
Digitale Instandhaltung bei Netze Duisburg
Erfahren Sie wie Netze Duisburg ihre Monteure mit Tablets für unterwegs ausstattet, um Inspektionen und Wartungen einfach zu erledigen.
mehr Infos
EUROPA
5.-7. Juli 2022
SAP Utilities Conference
München
mehr Infos
EUROPA
27.-29. Juni 2022
SAP EAM
Berlin
mehr Infos
EUROPA
28.-30. Juni 2022
Instandhaltungstage
Salzburg, Österreich
mehr Infos
Digitale Instandhaltung bei DFS
Pionierprojekt der Digital-Maintenance-Initiative der DFS mit Evora war die Implementierung des Ende-zu-Ende-Prozesses für die automatisierte, SAP-gestützte Auftragsabwicklung im Technischen Gebäudemanagement. Digitale und mobile Lösungen sind mittlerweile in allen Geschäftsbereichen weit verbreitet und revolutionieren die Instandhaltung technischer Anlagen bei der DFS.
Kundenbericht zum Download | PDF, 439.9kB
Mehr erreichen mit EvoSuite
Unsere auf Fiori & UI5 basierende Anwendungsfamilie für mobile Instandhaltung und Arbeitsplanung überzeugt durch ausgereifte Funktionen. So ermöglicht es EvoPlan den Anwendern, qualifizierte Technikern einfach einzuplanen und damit auch komplexen Vorhaben wie Bau-, Produktions- oder Serviceprojekten in allen Branchen zu unterstützen. Mit den neuen Erweiterungspunkten im Frontend bietet die EvoSuite…
mehr Infos
SAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA und SAP NetWeaver für EvoSuite
Evora IT Solutions gibt bekannt, dass die EvoSuite Version 2110 von SAP® für die Integration mit SAP S/4HANA® und der Technologieplattform SAP NetWeaver® zertifiziert wurde. Die Lösung lässt sich nachweislich in SAP®-Lösungen integrieren und erweitert und optimiert die Instandhaltungs- und Service-Prozesse. Details zu den erhaltenen Zertifizierungen finden Sie im Verzeichnis…
mehr Infos

Wir freuen uns sehr über die SAP-Zertifizierung für die Integration von EvoSuite mit SAP S/4HANA und der SAP NetWeaver-Plattform. Für unsere Kunden bedeutet dies mehr Flexibilität und hohe Zukunftsfähigkeit Ihrer Lösungsarchitekturen. Ob unsere Kunden nun ihren gesamten Instandhaltungsprozess modernisieren oder die Effizienz in Kernbereichen verbessern wollen, EvoSuite bietet ihnen individuelle Möglichkeiten, dies zu realisieren. Die nachgewiesene Integrationsfähigkeit von EvoSuite sowohl mit SAP S/4HANA als auch SAP NetWeaver belegt einmal mehr unser Engagement für höchste Qualität und SAP-Standards.

EvoAR
Remote Assist (“dritte Hand” oder “zweites Paar Augen”) zur Unterstützung von Ferninspektionen, -Audits und -Zertifizierungen einführen und Asset-Informationen wie Historie, Markup-Anmerkungen vom digitalen Zwilling & Sensordaten bereitstellen geht ganz einfach mit EvoAR Add-On für SAP Asset Manager.
Flyer zum Download | PDF, 477.5kB
EvoAR für SAP Asset Manager
Evora hat ein Add-on entwickelt, das die Asset-Struktur aus dem SAP ERP visualisiert und die Interaktion über mobile Geräte oder sogar Smart Glasses wie Hololens 2 ermöglicht. Es bringt Augmented Reality auf iOS- oder Android-Clients, eingebunden in SAP Asset Manager (SAM). Ein digitaler Zwilling wird unter Verwendung von Kontext-Metadaten (bestimmt…
mehr Infos
Instandhaltungsprozesse mit EvoSuite digitalisieren
Die Einführung eines SAP ERP-Systems bzw. des Plant Maintenance Moduls markiert für viele Unternehmen nur den ersten Schritt zur Optimierung der Instandhaltung. Es lassen sich entlang des Prozesses oft noch mehr Arbeitsschritte digitalisieren, Medienbrüche vermeiden und Routineaufgaben vereinfachen. Schauen Sie die Webinar-Aufzeichnung und um mehr über die EvoSuitezu erfahren, zu der…
mehr Infos
AMS – damit Anwendungen optimal laufen
Sie können sich auf Evoras verlassen um unvorhergesehene Störungen zu beheben, Umgebungen proaktiv zu überwachen, bei DevOps, Service Packs & Patches zu unterstützen und vieles mehr. Evoras Application Management Services (AMS) Team stellt sicher, dass Ihre Systeme optimal laufen und Mehrwert für Ihr Unternehmen liefern.
Download Flyer | PDF, 436.2kB
SAP S/4 HANA
Asset Management mit S/4HANA bietet Unternehmen ideale Voraussetzung, um die betriebliche Instandhaltung mobil, vernetzt & smart zu gestalten. Besonders der Einsatz von UI5 und Fiori-Launchpad ermöglicht es, neue Nutzergruppen zu involvieren. Der Techniker muss keine Papierformulare mehr ausfüllen, sieht von unterwegs in Echtzeit die offenen Arbeitsaufträge und kann nach einer…
mehr Infos

Die Application Management Services von Evora geben unseren Kunden die Gewissheit, dass unsere Experten bei Bedarf jederzeit zur Verfügung stehen, um unvorhergesehene Störungen zu beheben, Umgebungen proaktiv zu überwachen, bei DevOps, Service Packs & Patches zu unterstützen und vieles mehr. Evora stellt sicher, dass Ihre Systeme besser laufen und Mehrwert für Ihr Geschäft liefern.

Evora Virtual Mobile Summit
Am 9. Juni 2021 drehte sich alles bei Evora um SAP-basierte Instandhaltung. Mehr als 50 Kunden und Interessenten folgten in diesem Jahr der Einladung von Evora zum virtuellen Mobile Summit. Als Mitglied der SAP Mobile Asset Management Partner Advisory Group konnten wir unseren Kunden das Neueste von S/4HANA für die…
mehr Infos
EvoSuite – was ist neu?
Wir haben mit unserer EvoSuite Anwendungen entwickelt, um Lücken in der Prozessunterstützung in der Instandhaltung abzudecken, die über die von SAP angebotenen Lösungen hinausgehen. Die auf SAP Fiori & UI5 basierenden Anwendungen für Vorgesetzte, Manager, Planer, Disponenten, Gruppenleiter und Administratoren ermöglichen zusätzliche Effizienzvorteile, indem sie mehr Arbeitsschritte digitalisieren und Routinearbeiten…
mehr Infos
Auftragsplanung beim Experten für chemienahe Dienstleistungen
Infraserv Höchst ist Betreiber des 460 Hektar großen Industrieparks Höchst , einem Standort für rund 90 Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Biotechnologie, Basis- und Spezialitäten-Chemie, Pflanzenschutz, Lebensmittelzusatzstoffe und Dienstleistungen. Rund 22.000 Menschen arbeiten dort. Das Leistungsangebot umfasst die Versorgung mit Energien, Entsorgungsleistungen, den Betrieb von Netzen, Standortservices, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie den Umweltschutz…
mehr Infos

Nach intensiver Recherche haben wir gemeinsam mit Evora das Tool EvoPlan für die Auftragsplanung eingeführt. Bei der Zusammenarbeit haben wir drei wesentliche Komponenten beachtet, die für den Erfolg des Projekts ausschlaggebend waren: die technologische Machbarkeit (auf SAP-Basis & UI5), die wirtschaftliche Tragfähigkeit (Business Case Berechnung) und nicht zuletzt den Faktor Mensch (Usability und Akzeptanz durch Anwender).

Virtual Mobile Summit
Austausch unter Anwendern mobiler Instandhaltungs- und Kundenservicelösungen, neueste Technologien, geselliges Essen in Gemeinschaft: Wir haben uns überlegt, wie so etwas heutzutage unter den Corona-Bedingungen funktionieren kann. Dazu luden wir unsere deutschsprachigen Kunden Anfang November 2020 zum Mobile Summit ein: virtuell, aber mit viel Raum für Gespräche und Austausch. Und sehr…
mehr Infos
EvoPlan 3.0 Produktdemo
Suchen Sie nach neuen Wegen, um Arbeitszuweisungen und Aufträge zu verwalten? Leistet Ihre derzeitige Planungslösung nicht genug? Verbringen Sie zu viel Zeit mit Papierkram und in Bildschirmmasken wie IW38? Wünschen Sie sich, in Echtzeit sehen zu können, was gerade gearbeitet wird? EvoPlan unterstützt die Meister, Gruppenleiter, Planer und Disponenten dabei,…
mehr Infos
Digitaler Kundenservice bei Siemens Healthineers
Evora entwickelt die Lösungen für die optimierte Einsatzplanung sowie mobile Service-Unterstützung (z.B. Checklisten) und sorgt für einen reibungslosen Betrieb sowie nahtlose Integration mit SAP, ServiceNow, Click (by Salesforce) und anderen Systemen. Gemeinsam mit unserem Kunden gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens, aktuell bereits in 9 Ländern mit fast 10.000 mobilen Anwendern. Jeden Tag profitieren etwa…
mehr Infos
Evora Mobile Summit III
Um Innovationen im Bereich der digitalen Instandhaltung, User-Experience und mobile Anwendungen ging es beim Evora Mobile Summit III. Dazu lud Evora Kunden aus Deutschland und Österreich Mitte November 2019 nach Frankfurt ein. Die Teilnehmer konnten sich auf Neuigkeiten aus dem Industrie- und Technologieumfeld sowie Praxisberichte aus SAP Asset Manager Implementierungen…
mehr Infos
SAP IAM Vortrag
Das Anwenderforum “Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service” in Düsseldorf am 14. und 15. November 2019 war für Evora ein voller Erfolg. Mit einem Technologievortrag, den von unseren Kunden präsentierten Anwendungsszenarien und konkreten Projektvorhaben im Gepäck ist das Evora-Team nach Hause gereist. Der Veranstalter T.A. Cook lieferte wieder eine…
mehr Infos
Instandhaltung beim Flughafen Wien
Die Vienna Airport Technik GmbH (VAT) ist der professionelle Dienstleister für den Flughafen Wien in den Bereichen Errichtung, Instandhaltung und Wartung von technischer Infrastruktur. Der Referent, Peter Kratky, verantwortlich für die Leitung der Gebäudetechnik, zeigte beim Mobile Summit III einige Prozesse, die damit einhergehenden Anforderungen und die die Umsetzung mittels…
mehr Infos
EvoPlan & intuitive Benutzeroberflächen
Wie man für zufriedene Benutzer und Projektmitarbeiter durch Entwicklung intuitiver Benutzeroberflächen für SAP Produkte sorgt, zeigte bei der SAP UX/UI 2019 Konferenz von T.A. Cook, bei der sich alles im smarte Benutzeroberflächen, Customizing und Usability-Optimierung in SAP drehte.
mehr Infos
Workshop für mehr Nutzerakzeptanz
Fragen Sie sich auch, wie Sie die Nutzerakzeptanz Ihrer SAP Anwendungen erhöhen können? Im Rahmen der T.A. Cook SAP UX/UI 2019 Konferenz, die im November 2019 in Berlin stattfand, zeigten Experten von Evora dies in einem Workshop: „Erhöhte Nutzerakzeptanz: Planen, umsetzen und profitieren von den aktuellen SAP UX-Technologien“ Ein immer…
mehr Infos
Erleben Sie SAP Asset Manager – erweitert von Evora
Im Rahmen des Mobile World Congress 2019 in Barcelona präsentierte Evora als SAP-Standpartner eine Live-Session zur brandneuen Lösung der SAP für mobile Instandhaltung und Service. Wenn Sie mehr über unsere Projekte erfahren möchten oder wir Ihnen bei Ihren Anforderungen weiter helfen können, sprechen Sie uns an! Gerne stellen wir Ihnen…
mehr Infos
see more

Starten Sie durch

Bei Ihren digitalen Service- & Instandhaltungsaufgaben
Auf der Überholspur Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen

Auf Basis unserer Erfahrungen können wir Ihnen verschiedene Add-ons für S/4 Hana und ECC liefern, die zusätzliche Funktionen zur Verbesserung der mobilen Prozesse bieten. Auch vorgefertigte Modifikationen, die wir für unsere Kunden implementiert haben, können leicht an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Experten fragen Jan Böshans Head of Business Innovation
dummy