Digitalisierte Instandhaltungsprozesse

Die Welt des Anlagenmanagements entwickelt sich rasant weiter – sowohl technisch als geschäftlich. Daraus ergibt sich ein Bedarf an intelligenten und vernetzten Anlagenmanagement-Fähigkeiten der nächsten Generation, die moderne Methoden wie IoT, maschinelles Lernen, integrierte Analysen und den Zugang zu zentral gespeicherten Daten (Single Source of Truth) nutzen.

dummy
Sicherer Betrieb

Vollständiges Wissen über Anlage sorgt dafür, dass Techniker, Planer und Ingenieure über die erforderlichen Informationen verfügen, um den optimalen Instandhaltungsplan zu entwickeln und die Arbeiten ordnungsgemäß durchzuführen.

Kosten reduzieren

Für eine effiziente Planung und Optimierung kommt die reaktive Instandhaltung zu spät. Proaktive Instandhaltungsarbeiten werden durch Vorschläge, Bestandsoptimierung und engere Zusammenarbeit mit Fremdlieferanten unterstützt.

Anlagenproduktivität maximieren

Die Pläne für die Instandhaltung und Performance von Anlagen müssen kontinuierlich verbessert werden, basierend auf automatisiertem Feedback und der Analyse von Ausfällen, Leistung, Benchmarking der Lebensdauer und anderen Erkenntnissen, die durch Echtzeit-Datenerfassung gewonnen werden.

dummy

Anlagenstrategie entwickeln

Der Einsatz des SAP-Portfolios für intelligentes Anlagenmanagement unterstützt unsere Kunden bei der Definition, Ausführung und Überwachung der optimalen Anlagenwartungs- und Servicestrategie durch Zusammenarbeit in Echtzeit, Integration, analytische Erkenntnisse und Cloud-basierte Datenspeicherung (Asset Central Foundation).

Intelligentes Anlagenmanagement Kritisch für die modernen Instandhaltungs- und Betriebsorganisationen
Geschäftsprozesse auf dem neuesten Stand der Technik

Moderne Technologien, um neue Geschäftsprozesse im Anlagenmanagement überall und jederzeit zu ermöglichen

Echtzeit-Einsichten

End-to-End-Sichtbarkeit auf strategischer, taktischer und operativer Ebene in Echtzeit

Vernetzte Anlagen

Zusammengeführte Informationen aus Betriebs- und Geschäftssystemen sowie die Nutzung von IoT sorgen für maximale Transparenz

Die Stärke von Vorhersagen, Optimierung und Simulationen

Treffen Sie intelligentere Entscheidungen, verbessern Sie die Zuverlässigkeit und reduzieren Sie Ausfälle

Zusammenarbeit während des gesamten Asset-Lebenszyklus

Austausch von Anlageninformationen in einem Cloud-basierten Geschäftsnetzwerk mit Herstellern, Dienstleistern und Anlagenbetreibern

Integration der Lieferkette

Integrieren Sie Ihre Instandhaltungsstrategie, -planung und -ausführung über die gesamte Lieferkette

Mobil & vernetzt

Mit SAP Asset Manager

Es ist essenziell für Ihr Unternehmen sicherzustellen, dass Ihre Servicetechniker vor Ort die besten Tools zur Verfügung haben, um Ihren Anlagenbetrieb zu gewährleisten. Mit der mobilen SAP Asset Manager App haben sie Zugriff auf alle Dienste und Informationen, die sie benötigen, um ihre Arbeit sicher und effizient zu erledigen – unabhängig davon, wo sie mit Smartphones oder Tablets arbeiten, auch wenn sie offline sind. Mit dazu gehört eine benutzerfreundliche Oberfläche, das Mobile Development Kit für eine schöne, moderne, schnelle und Cloud-fähige Entwicklung mit mobilen nativen Funktionen und einer sofort einsatzbereiten Integration in Ihr SAP-Backend.

Evora leistet auf diesem Gebiet Pionierarbeit:
18 Kundenspezifische Add-Ons
14 Implementierungen
30+ Öffentliche Präsentationen
Evora hilft Ihnen gern Was ist Ihre Herausforderung?
Zusammenarbeiten & Informationen austauschen

Verbinden Sie sich mit Ihren Geschäftspartnern, um die Anlagendaten mit dem SAP Asset Intelligence Network austauschen

Instandhaltungsstrategie identifizieren

Verbessern Sie Ihre Instandhaltungsstrategie mit SAP ASPM und passen Sie Ihre Wartungsintervalle je nach Verfügbarkeit und Kritikalität an.

Anlagenlebenszyklus im Blick

Verbessern Sie Ihre Instandhaltung auf Basis von Dateneinsichten mit SAP PAI indem Sie auf kritische Situationen auf Basis von IoT Sensordaten schneller reagieren können

Treibacher
OMV
Roche
Agrana
EUROPA
5.-7. Juli 2022
SAP Utilities Conference
München
mehr Infos
EvoAR
Remote Assist (“dritte Hand” oder “zweites Paar Augen”) zur Unterstützung von Ferninspektionen, -Audits und -Zertifizierungen einführen und Asset-Informationen wie Historie, Markup-Anmerkungen vom digitalen Zwilling & Sensordaten bereitstellen geht ganz einfach mit EvoAR Add-On für SAP Asset Manager
Flyer zum Download | PDF, 478.0kB
EvoAR für SAP Asset Manager
Evora hat ein Add-on entwickelt, das die Asset-Struktur aus dem SAP ERP visualisiert und die Interaktion über mobile Geräte oder sogar Smart Glasses wie Hololens 2 ermöglicht. Es bringt Augmented Reality auf iOS- oder Android-Clients, eingebunden in SAP Asset Manager (SAM). Ein digitaler Zwilling wird unter Verwendung von Kontext-Metadaten (bestimmt…
mehr Infos
Instandhaltung in der Prozessindustrie
In der digitalisierten Welt sind die Unternehmen im Vorteil, welche ihre Anlagen optimal betreiben, ihre Kosten gering halten und den Betrieb reibungslos unterstützen. Gerade in der Prozessindustrie mit ihrer prozessgetriebenen und chargenorientierten Fertigung sind hohe Sicherheitsanforderungen zu erfüllen und komplexe integrierte Systeme zu unterstützen. Beim diesjährigen SAP-Roundtable gab es einen…
mehr Infos
DFS Digital Maintenance
Beim gemeinsamen Roundtable mit SAP hat die deutsche Flugsicherung DFS präsentiert, wie sie mit mobiler Software in der Instandhaltung ihre Prozesse auf ein neues Level gebracht haben, wie ihre digitale Instandhaltungsstrategie aussieht und welche Rolle Cloud Services und Predictive Maintenance spielen. Der Vortrag ist in Englisch. Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von evora.cdn.spotlightr.com zu laden. Inhalt laden
mehr Infos
SAP Predictive Asset Insights
Wie gut ist Ihre Erstbehebungsrate? Mit SAP Predictive Asset Insights können Sie Sensoren mit der PAI-Plattform verbinden und Regeln zur automatischen Alarmauslösung definieren. Erfahren Sie wie Sie Ihre Instandhaltung auf Basis von Daten & Prognosen verbessern können.
FLYER-DONWLOAD | PDF, 531.5kB
Predictive Asset Insights
Verbessern Sie die Effektivität der Instandhaltung Ihrer Anlagen indem Sie Sensoren mit der PAI-Plattform verbinden und Regeln zur automatischen Alarmauslösung definieren.
mehr Infos
Das sollten Sie über Geschäftsprozess-Digitalisierung wissen
Nachdem Unternehmen in den letzten 18 Monaten wie im Zeitraffer das Äquivalent zu 10 Jahren digitalen Wandels erlebt haben, wird die Digitalisierung zur Geschäftsnorm. Im Interview mit dem Forbes-Magazin spricht der neuseeländische Öl- und Gasversorger OMV über seine bahnbrechende Digitalisierung bei Onshore- und Offshore-Inspektionen. Das Unternehmen wurde von der SAP mit dem…
mehr Infos
SAP Asset Strategy & Performance Management
Mit SAP Asset Strategy & Performance Management setzen Sie Checklisten sowie Risiko- und Kritikalitätsbewertung ein um präventive und/oder korrigierende Maßnahmen zu definieren.
FLYER-DOWNLOAD | PDF, 500.3kB
Asset-Strategie & Performance
Steigern Sie die Asset-Performance und reduzieren die Kosten mit Hilfe von SAP Asset Strategy and Performance Management, indem Sie Ihre Instandhaltung durch Empfehlungen und Vorgaben für präventive und/oder korrigierende Maßnahmen verbessern.
mehr Infos
Asset Intelligence Network
Verbessern Sie die Datenqualität für Asset-Informationen und sorgen für mehr Transparenz durch Austausch mit Herstellern, Dienstleistern und Anlagenbetreibern.
mehr Infos
SAP Asset Intelligence Network
Wie effektiv ist Ihre Strategie zum Austausch von Anlagendaten? SAP Asset Intelligence Network liefert die Grundlage zur Kooperation mit Anlagenbetreibern, OEMs, Lieferanten und Dienstleistern, um auf einer gemeinsamen Datenbasis (Single Source of Truth) zusammenzuarbeiten.
FLYER-DOWNLOAD | PDF, 494.0kB
SAP Mobile Roadmap
SAP hat nun die neue Version von SAP Asset Manager mit herausragenden Features veröffentlicht. Wir bei Evora haben diese in unserem Lab installiert und die Neuerungen im Detail angeschaut. Unsere Eindrücke und Erfahrungen dazu, was Kunden von dem neuen Release erwarten können, teilen wir gern mit. Zu den wichtigsten Neuerungen…
mehr Infos
AMS – damit Anwendungen optimal laufen
Sie können sich auf Evoras verlassen um unvorhergesehene Störungen zu beheben, Umgebungen proaktiv zu überwachen, bei DevOps, Service Packs & Patches zu unterstützen und vieles mehr. Evoras Application Management Services (AMS) Team stellt sicher, dass Ihre Systeme optimal laufen und Mehrwert für Ihr Unternehmen liefern.
Download Flyer | PDF, 531.5kB
SAP S/4 HANA
Asset Management mit S/4HANA bietet Unternehmen ideale Voraussetzung, um die betriebliche Instandhaltung mobil, vernetzt & smart zu gestalten. Besonders der Einsatz von UI5 und Fiori-Launchpad ermöglicht es, neue Nutzergruppen zu involvieren. Der Techniker muss keine Papierformulare mehr ausfüllen, sieht von unterwegs in Echtzeit die offenen Arbeitsaufträge und kann nach einer…
mehr Infos

Die Application Management Services von Evora geben unseren Kunden die Gewissheit, dass unsere Experten bei Bedarf jederzeit zur Verfügung stehen, um unvorhergesehene Störungen zu beheben, Umgebungen proaktiv zu überwachen, bei DevOps, Service Packs & Patches zu unterstützen und vieles mehr. Evora stellt sicher, dass Ihre Systeme besser laufen und Mehrwert für Ihr Geschäft liefern.

Evora Virtual Mobile Summit
Am 9. Juni 2021 drehte sich alles bei Evora um SAP-basierte Instandhaltung. Mehr als 50 Kunden und Interessenten folgten in diesem Jahr der Einladung von Evora zum virtuellen Mobile Summit. Als Mitglied der SAP Mobile Asset Management Partner Advisory Group konnten wir unseren Kunden das Neueste von S/4HANA für die…
mehr Infos
Bringen Sie Ihre Instandhaltung auf ein neues Level
Experten des Evora Indien Teams präsentierten beim kürzlich von SAP veranstalteten Webinar zum Thema SAP Intelligent Asset Management. Sie berichteten über erfolgreiche Kundenprojekte und beleuchteten den Weg zum Einsatz von IAM-Produkten und die Vorteile der SAP IAM Suite für die Instandhaltungsorganisation.
mehr Infos
Mobile Asset Management & Augmented Reality
Stellen Sie sich vor, Sie wollen eine Anlage instandsetzen und haben alle notwendigen Informationen direkt in Ihrem Blickfeld. Oder dass Ihnen ein erfahrener Experte über die Schulter schaut und Reparaturschritte vorschlägt, während er aus der Ferne im Büro zugeschaltet wird. Diese Szenarien sind bereits möglich, wie das Beispiel von OMV…
mehr Infos
Partnerschaft mit S5
Die Zusammenarbeit der beiden Consulting-Unternehmen wird die regionale Abdeckung erweitern und den europäischen Kunden, insbesondere in nordischen Ländern, zugute kommen. Diese Kooperation von S5 Consulting und Evora IT Solutions erweitert das jeweilige Geschäftsfeld und stellt den Kunden zusätzliche Digitalisierunglösungen zur Verfügung. Der Fokus liegt dabei auf Unterstützung von SAP Asset…
mehr Infos

Wir bei S5 wollen herausragende Fähigkeiten und fundierte Fachkenntnisse einbringen, um das bestmögliche Team für jeden SAP-Kunden zusammenzustellen. Deshalb freuen wir uns, Evora IT Solutions als unseren Partner an Bord zu haben. Gemeinsam mit unseren Partnern übertreffen wir die Erwartungen an das, was man mit SAP-Technologie machen kann.

Als internationaler SAP-Systemintegrator mit dem Fokus auf mobiles Workforce Management und User Experience (UX) verstehen und unterstützen wir die Geschäftsanforderungen globaler und regionaler Unternehmen aller Größen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit S5, um die Digitalisierungsinitiativen der SAP-Kunden in Nordeuropa voranzutreiben.

Das Innovationsprojekt bei OMV zeigt, wie die „neue“ und digitale Instandhaltung aussieht. Dabei werden alle verfügbaren technischen Möglichkeiten des Mobile Asset Managements genutzt, grafische Kontextualisierung mit einem „digitalen Zwilling“ und Einsatz von Mixed Reality mit dem vorrangigen Ziel, die Instandhaltung effizienter und präziser in der Planung zu machen, sowie die Arbeit für Servicetechniker bei der […]

Ich bin sehr stolz darauf, als Product Owner dieses herausfordernde und bemerkenswerte Innovationsprojekt bei OMV Upstream zu leiten, dabei neueste Technologien anzuwenden und digitale Initiativen und Projekte voranzutreiben. Dieses Augmented-Reality-Projekt wird unsere Arbeitsweise verändern und helfen uns als digitale Vorreiter in unserer Branche zu positionieren.

SAP Asset Manager bei SMA Solar Technology
Beim diesjährigen Online-Jahreskongress der Deutschen SAP-Anwendergruppe (DSAG) lieferte unser Kunde SMA im Rahmen der Session zu Mobiler Instandhaltung und Mitarbeitereinsatzplanung Praxiseinblicke in die Einführung des SAP Asset Managers in der Produktionsinstandhaltung, moderiert von Arbeitskreis-Leiter Gregor Bender, Geschäftsführer von Evora.
mehr Infos
Virtual Mobile Summit
Austausch unter Anwendern mobiler Instandhaltungs- und Kundenservicelösungen, neueste Technologien, geselliges Essen in Gemeinschaft: Wir haben uns überlegt, wie so etwas heutzutage unter den Corona-Bedingungen funktionieren kann. Dazu luden wir unsere deutschsprachigen Kunden Anfang November 2020 zum Mobile Summit ein: virtuell, aber mit viel Raum für Gespräche und Austausch. Und sehr…
mehr Infos
Intelligente Instandhaltung mit SAP
Mit SAP Intelligent Asset Management liefert SAP ein End-to-End Lösungsportfolio für die Digitalisierung des Anlagenmanagements. Experten von Evora unterstützen die Webinar-Reihe der SAP, in welcher die IAM Bestandteile und Anwendungsbereiche im Detail vorgestellt wurden.  Die Reihe startete mit dem Thema „Modernes Instandhaltungsmanagement mit SAP S/4HANA“. In dem Webinar konnten die…
mehr Infos
Verbesserung der Anlagenzuverlässigkeit – Online Seminar
Anlagenzuverlässigkeit trägt wesentlich dazu bei, den Wartungsaufwand zu reduzieren, die Produktionsleistung zu erhöhen und die Umsatzrendite zu verbessern. Wartungstechniker benötigen aktuelle Informationen über Anlagen, einschließlich der Wartungshistorie, Sicherheitsanweisungen usw., um bei der Durchführung von Wartungsarbeiten fundierte Entscheidungen treffen zu können. SAP Asset Manager Mobile ermöglicht Wartungstechnikern und -mitarbeitern den Zugriff…
mehr Infos
Unterstützung für Versorgungsbetriebe
Evora liefert Lösungen für innovative digitale Instandhaltungs- und Serviceprozesse und ist ein verlässlicher Partner für Branchen wie Versorger, Öl & Gas, Bergbau und Fertigungsindustrie. Als internationaler Systemintegrator mit dem Fokus auf mobilem Workforce Management und User Experience (UX) verstehen und unterstützen wir die Geschäftsanforderungen globaler und regionaler Unternehmen aller Größen…
mehr Infos
Evora Mobile Summit III
Um Innovationen im Bereich der digitalen Instandhaltung, User-Experience und mobile Anwendungen ging es beim Evora Mobile Summit III. Dazu lud Evora Kunden aus Deutschland und Österreich Mitte November 2019 nach Frankfurt ein. Die Teilnehmer konnten sich auf Neuigkeiten aus dem Industrie- und Technologieumfeld sowie Praxisberichte aus SAP Asset Manager Implementierungen…
mehr Infos
DFS ist sicher mobil
Evoras Kunde DFS, die Deutsche Flugsicherung hat Einblicke beim Anwenderforums „Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service” Ende 2019 in Düsseldorf gewährt. Bei dem präsentierten Vortrag wurde der Entwurf und Umsetzung einer digitalen Instandhaltungsstrategie skizziert sowie die Einbindung von Fremdfirmen in die (mobilen) Prozesse diskutiert. Die Vision von DFS und…
mehr Infos
SAP IAM Vortrag
Das Anwenderforum “Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service” in Düsseldorf am 14. und 15. November 2019 war für Evora ein voller Erfolg. Mit einem Technologievortrag, den von unseren Kunden präsentierten Anwendungsszenarien und konkreten Projektvorhaben im Gepäck ist das Evora-Team nach Hause gereist. Der Veranstalter T.A. Cook lieferte wieder eine…
mehr Infos
Evora unter den Besten in SAP Hackathon
Zum Ende des SAP Connect Hackathon in Berlin gehörte Evora zu den Top-Unternehmen, die um die Führung kämpften. Von den 16 Unternehmen, die sich für die Teilnahme beworben hatten, hatte SAP 6 Partner ausgewählt, die sich dran machen durften um eine App entwickeln, basierend auf der SAP Cloud Platform, nativen…
mehr Infos
Mobile Lösungen – Workshop
Mit über 60 Kundenteilnehmern fand der Management Circle Kongress 2019 in Köln zum ersten Mal mit Beteiligung der Evora statt. Während der zwei Kongresstage konnten sich die Teilnehmer sowohl am Ausstellungsstand als auch in dem einem ausführlichen Workshop über die Leistungen, Lösungen, das Know How und das Team der Evora…
mehr Infos
Intelligente Asset Management Prozesse in der Cloud – Workshop
Über 100 Kunden, Partner sowie SAP Produktmanager aus 14 unterschiedlichen Ländern trafen sich zur International SAP Conference on Intelligent Asset Management in Madrid.Der Kerninhalt dieser Konferenz lag darauf, wie man mittels dem SAP S/4 HANA Portfolio eine gewinnbringende, digitale Supply-Chain Strategie erstellt. Evora beantwortete als SAP Gold Partner Fragen zur…
mehr Infos
Erleben Sie SAP Asset Manager – erweitert von Evora
Im Rahmen des Mobile World Congress 2019 in Barcelona präsentierte Evora als SAP-Standpartner eine Live-Session zur brandneuen Lösung der SAP für mobile Instandhaltung und Service. Wenn Sie mehr über unsere Projekte erfahren möchten oder wir Ihnen bei Ihren Anforderungen weiter helfen können, sprechen Sie uns an! Gerne stellen wir Ihnen…
mehr Infos
SAP Expertenwissen Sprechen Sie uns an

Wir helfen Ihnen die SAP Technologie bestmöglich einzusetzen, um die Produktivität Ihrer Belegschaft zu erhöhen, die Lebensdauer Ihre Anlagen zu verlängern und deren Zuverlässigkeit und Leistung zu verbessern. Die Leistungsfähigkeit Ihrer Instandhaltungsmannschaft können wir mit modernsten mobilen Lösungen verbessern.

Experten Fragen Karthik Setty Geschäftsführer
dummy